Der Flug

Foto 14.03.16, 16 45 42Sooo ihr Lieben, endlich ist es soweit. Ich bin wieder im Lande und möchte euch über meinen Thailand-Urlaub berichten. Los ging es vor etwas mehr als 2 Wochen. Nachdem wir unsere sieben Sachen gepackt hatten, wurden wir zum Flughafen Frankfurt-Main gebracht. Der Flughafen ist wirklich riiiiiiiiiiiiiiesig, aber wir haben alles gut finden können und freuten uns auf unseren Urlaub.

Foto 14.03.16, 15 44 08Nachdem wir unser Gepäck abgegeben haben und durch alle Kontrollen kamen, ging es ins Flugzeug. Hin geflogen sind wir mit einer Airbus A380-800 von Thai Airways International. Das ist eine wirklich gigantische Maschine, in der es sogar zwei Etagen gibt.

Foto 14.03.16, 13 25 27In der Maschine hat jeder Sitz in der Rückenlehne einen eigenen kleinen Bildschirm auf dem Unmengen an Filmen und Spielen drauf sind, eine Kartenansicht (hier kann man genau sehen wo man sich gerade befindet), die Mahlzeiten zur Auswahl, Informationen über  Thailand, eine Außenkamera mit der man das Flugzeug beobachten kann und und und. Also Langeweile kann hier eigentlich nicht entstehen.

Foto 14.03.16, 13 19 25Wir hatten im Vorfeld bei der Flugbuchung auch Plätze reserviert und als wir dann unsere Plätze sahen, haben wir uns gefreut wie kleine Kinder 😀 . Ihr seht gleich warum. Wir hatten sooooooooooo viel Platz und Beinfreiheit. Unsere Plätze waren fast wie eine kleine eigene Kabine, obwohl wir ganz normal Economy-Class geflogen sind. Was ich bei Thai Airways International auch so toll finde ist, dass die Sitze in pink und lila gehalten sind und die Stewardessen total schick im thailändischen Stil angezogen sind. Es entsteht hier bereits ein tolles Thailand-Feeling. 🙂

Foto 14.03.16, 15 01 26Als dann alle Passagiere auf Ihren Plätzen waren, gab es die typischen Sicherheitseinweisungen und dann ging es auch schon los. Unmittelbar nach dem Start gab es die erste Mahlzeit. Insgesamt haben wir zwei Hauptmahlzeiten, Snacks und die ganze Zeit Getränke bekommen. Bei den Hauptmahlzeiten konnte man sogar zwischen zwei verschiedenen Gerichten wählen.

Foto 14.03.16, 20 46 19Um uns die Zeit zu vertreiben haben wir eigentlich die ganze Zeit Filme geguckt und etwas versucht zu schlafen. Die Zeit ging so wirklich erstaunlich gut rum, was ich so nicht gedacht hätte.

Foto 14.03.16, 22 22 30Als wir dann nach ca. 11 Stunden Flug in Bangkok ankamen, hatten wir ca. eine Stunden Aufenthalt und dann flogen wir nochmal eine weitere Stunde bis nach Koh Samui, allerdings mit einer kleineren „normalen“ Maschine. In Bangkok lief auch alles ohne Probleme. Schnell fanden wir unser Gate und mussten uns um nichts kümmern, denn nser Gepäck wurde von der einen Maschine in die Nächste geladen. Das war alles also ziemlich entspannend und lief reibungslos ab.

Auf dem kurzen Flug von Bangkok nach Koh Samui gab es auch noch etwas zu essen und so schnell wir in der Luft waren, landeten wir auch schon wieder 🙂 .

Foto 25.03.16, 01 47 53Nachdem wir in Koh Samui unsere Rucksäcke geschnappt hatten, fuhren wir mit dem Taxi in unser erstes Hotel „Punnpreeda Beach Resort“ und checkten ein. Gott sei dank war unser Zimmer auch schon fertig (wir waren bereits um 9 Uhr morgens da und man kann normalerweise erst ab 14 Uhr einchecken). Kaputt und müde von der langen Reise wollten wir uns ein kurzes Nickerchen gönnen und stellten den Wecke auf eine Stunde…daraus wurden dann 3 Stunden 😀 , aaaaaber wir hatten ja auch noch den ganzen Tag vor uns und waren danach auch wieder fit.

Und dann begann unser erster Tag auf Koh Samui…


Alina ♥

%d Bloggern gefällt das: